Passivhäuser. Ökologisches Bauen

Basiskurs Green building 24 000 Rub    2 Tagen   ausführlich    Zeitplan und Aufzeichnung

Zertifizierung Kurs Green building 32 000 Rub    5 Tage    ausführlich    Zeitplan und Aufzeichnung

Zertifizierung Prüfung Green building 16 000 Rub    1 Tag    ausführlich    Zeitplan und Aufzeichnung 

Basiskurs Green building
MEHR:

Der Zweck der freiwilligen Zertifizierungssysteme zu treffen grünen Standards - um die negativen Auswirkungen von Gebäuden auf die Umwelt und die Menschen, die in diesen Gebäuden sind zu reduzieren. Um dieses Problem zu lösen, ist im Wesentlichen Wasserverbrauch, und Wärme und andere Energieträger reduziert. Eine wichtige Rolle bei der Gewährleistung der Einhaltung der Kriterien von grünen Standards spielt die Nutzung der Automatisierung und Gebäudemanagement.

Der Kurs richtet sich an ein breites Spektrum von Fachleuten die sich mit Fragen der Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit von Bauvorhaben richtet, und ermöglicht es ihnen, Projekte und Einrichtungen für die Einhaltung einer freiwilligen System der Zertifizierung von Immobilien "Green Standards" zu bewerten. Der Kurs umfasst einen Überblick über die internationalen Standards wie LEED und BREEAM, sowie innenpolitischen Entwicklungen.

Erläutert:

-         Das System der freiwilligen Zertifizierung von Immobilien;

-         "Green Standards" - grundlegende Vorschriften;

-         Energieeinsparung und Energieeffizienz. Planung und Management.

Zertifizierung Kurs Green building
MEHR:

Passivhaus, Energiesparhaus oder Öko-Haus - Bau, das wichtigste Merkmal von denen ist, dass keine Heizung oder geringer Stromverbrauch - im Durchschnitt etwa 10% der Energiedichte pro Volumen von der Mehrheit der modernen Gebäuden verbraucht.

Der Kurs ist auf die Ausbildung von Spezialisten in den Entwurf, Installation, Betrieb, Energieeinsparung Systeme abzielen. Der Kurs behandelt die Standards (LEED (USA), BREEAM (UK)), Fragen der Nutzung alternativer Energiequellen (Wärmepumpen, elektrische Generatoren, Solar-Batterien).

-         Das System der freiwilligen Zertifizierung von Immobilien - "Green Standards" - grundlegende Vorschriften;

-         Umweltmanagement. Standortwahl, Infrastruktur und Landschaft Verbesserung. Die rationelle Nutzung von Wasser, Regenwasser und die Verhütung;

-         Energieeinsparung und Energieeffizienz. Systeme und Anlagen. Planung und Management;

-         Materialien und Abfall;

-         Leben Sicherheit;

-         Praktische Fragen der Ausbildung.

Zertifizierung Prüfung Green building
MEHR:

Im Labor können Sie die Prüfung bestanden und erhalten eine Bescheinigung über BACnet, ohne den Kurs *.

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil.

* Bei der Auswahl einer Schulung Zertifizierer wird die Prüfung in der Ausbildung enthalten und erfordert keine zusätzlichen Gebühren.